TIGERKÄFIG 2008/2014

ZOO/Research

Description


29. Mai 2015

Tigerkäfig – transportables Miniaturdiorama für ein Naturkundemuseum, 2008/2014
Zweiteiliges Modell des Sumatra-Tigerkäfigs im Alfred-Brehm-Haus / Raubtierhaus Tierpark Berlin, Maßstab 1:10, verschiedene Materialien, Tonspur 30 min. Loop, 50 x 70 x 80 cm.

Das Modell „Tigerkäfig“ nimmt die Präsentationsform von Miniaturdioramen in Naturkundemuseen auf. Diese dreidimensionalen Nachbildungen natürlicher Lebensräume von Tieren zeigen als Miniaturmodelle häufig diejenigen von ausgestorbenen Spezies.

Mit dem transportablen Miniaturdiorama ‚Tigerkäfig‘ werden die beiden wissenschaftlich begründeten Formen des Umgangs mit Tieren – die museale und die zoologische – aufeinander bezogen. Wild sind Zootiere nur in unserer Vorstellung, tatsächlich werden sie wie Ausstellungsobjekte präsentiert. Über die Betrachtung der spezifischen Künstlichkeit zoologischer Anlagen im Rahmen und unter den Bedingungen musealer Präsentationsformen wird die Unterwerfung von Tieren durch Menschen in doppelter Weise dargestellt.

Mehr im Katalog zur Ausstellung »Unsere Tiere“ im Tieranatomischen Theater Berlin 2014  Katalog Unsere Tiere